Meine Motivation


»Put your heart in your hand and touch your horse with your heart!«

Pat Parelli

Als Instruktorin ist es mir in erster Linie wichtig, dass ich ein Gefühl für das Pferd vermitteln kann. Über die natürliche Pferdesprache und Kommunikation ein Gefühl zu vermitteln, stellt für mich die größte Herausforderung dar, denn man kann es nicht messen…, nur üben, durch Erfahrung verstehen und Intuition entwickeln.

.

»…put the relationship first!«

Pat Parelli

Mit dem Herzen dabei sein und die Beziehung zum Pferd steht für mich, in allem was ich lehren darf, an erster Stelle – würdevoll, respektvoll, auf Augenhöhe! Wenn das Pferd als gleichberechtigter Partner miteinbezogen wird, öffnen sich ungeahnte Welten für beide.


»…there is nothing you can’t do when your horse becomes a part of you!«

Pat Parelli

Auch wenn ich nicht disziplin-spezifisch unterrichte – weiß ich das die Erarbeitung der Basis dir hilft deine Ziele zu erreichen. Egal ob deine Interessen in der Dressur, Western, Springen, Fahren,… oder einfach nur im Freizeitreiten liegen. Ich helfe dir, dich und dein Pferd auf deine persönlichen Ziele vorzubereiten, so dass sowohl dein Pferd, als auch du, Freude an eurem „Job“ habt. Sicherheit steht für mich hierbei an erster Stelle!